Sommer in Gröden - Wandern zur Almhütte Curona auf der Seceda in den Dolomiten

Im Sommer ist die Curonahütte und die umliegende Landschaft ein Muss für den Grödner Urlaubsgast

Zahlreiche Wanderungen führen zur Curona Hütte und jede von ihnen ist lohnenswert!
Die Curona Hütte auf Seceda bezaubert mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre und Lage knapp über dem Cucasattel, die unberührte Kulturlandschaft ist ein beliebtes Postkartenmotiv. Schon bei der Bergfahrt mit der Seilbahn Seceda von St. Ulrich wird das Panorama immer atemberaubender: längs des Annatals oberhalb von St. Ulrich befindet sich der archäologische Col de Flam. Es folgen interessante geologischen Formationen des Balest, Seura Sass und Seceda. Von da aus kann man die Hütte über einen etwas steilen Weg bergab erreichen.
Von Col Raiser aus (St.Christina/Wolkenstein) über einen gemütlichen promenadenartigen Wanderweg längs herrlicher Blumenwiesen ist die Hütte ebenfalls mühelos zu erreichen. Der etwas geübte Wanderer kann die Curona Hütte auch von St. Ulrich und St. Christina aus zu Fuß erreichen.

Siehe Wandervorschläge >>

Die Alm und die gastfreundliche Curona Hütte laden zum Verweilen und Genießen ein. Ob urige Holzbank, bequemer Liegestuhl, heimelige Stube oder Sonnenterrasse von wo aus wir die zahlreichen Paragleiter bewundern können, die nur einige Höhenmeter weiter oben starten, sie hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Gern trifft man hier auch Modellfliegerpiloten, die in der Curonawiese den idealen Wind nutzen um ihre Kunstflüge zu vollziehen. Die Hütte ist über die beschriebenen Wege auch hervorragend mit dem Mountainbike zu erreichen. Wanderer und Kletterer, Mountainbiker, Paragleiter oder Naturliebhaber, ob Jung ob Alt, man trifft sich auf der Curona Hütte.

Willkommen in der Curona Hütte in Gröden - Urlaub in den Dolomiten

Curona Hütte am Fuße der Geisler auf der Abfahrt von Seceda nach St. Ulrich im Grödnertal

Welch Panorama, welche Landschaft! So sollte eine Traumwanderung sein: gemächliche Aufstiege, ein schöner Gipfel, Almen, üppige Alpenflora, gemütliche und gepflegte Einkehrmöglichkeit, tolle Dolomitenblicke. Das alles bietet diese Wanderung am Fuße der Geisler in Gröden zur Curonahütte. Im Reich des UNESCO WELTERBES DOLOMITEN. Die Hütte befindet sich in einer bezaubernden Lage, wo den ganzen Tag die Sonne scheint, und der Panoramablick bis weit über die Dolomiten reicht. Die kleine, noch nach Naturholz riechende Hütte wird von der Familie Stuflesser selbst geführt und bietet daher ein gemütliches Ambiente, in dem großer Wert auf kleine Details gelegt wird. Im Winter an der Seceda-Furnes Skipiste gelegen bietet sie eine gepflegte Küche mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft und ausgesuchte südtiroler Weine. KOORDINATEN: 46º 35' 20,71" N - 11° 43' 20,13" O

EINHEIMISCHE GERICHTE UND ITALIENISCHE SPEZIALITÄTEN

CURONA HÜTTE - RESTAURANT & BAR MIT HERRLICHER AUSSICHT AUF DIE SEISER ALM UND DEN SCHLERN

Lasst euch von Werner und Ines mit hausgemachten Köstlichkeiten verwöhnen!
Es werden typische einheimische Gerichte, aber auch italienische Spezialitäten sowie hausgemachte Kuchen und Torten geboten. Der Gebrauch von frischen und natürlichen Produkten vom eigenen Bauernhof bürgt für die gute Qualität unserer Küche. Ob morgens für eine wärmendes Getränk, mittags für ein gutes Essen und einen edlen Tropfen oder abends als letzte Haltestelle, bevor man ins Tal zurück kehrt, ist unsere Hütte für unsere werten Gäste stets geöffnet...

WEITERLESEN >>

Sommer in Gröden - Wandern zur Almhütte Curona auf der Seceda in den Dolomiten

Im Sommer ist die Curonahütte und die umliegende Landschaft ein Muss für den Grödner Urlaubsgast

Zahlreiche Wanderungen führen zur Curona Hütte und jede von ihnen ist lohnenswert!
Wanderer und Kletterer, Mountainbiker, Paragleiter oder Naturliebhaber,ob Jung oder Alt,... man trifft sich auf Seceda in der Curona Hütte.
Die Curona Hütte bezaubert mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre und Lage knapp über dem Cucasattel, die unberührte Kulturlandschaft ist ein beliebtes Postkartenmotiv. Schon bei der Bergfahrt mit der Seilbahn Seceda von St.Ulrich wird das Panorama immer atemberaubender...

WEITERLESEN >>

Winter im Skigebiet SECEDA - Curona Hütte auf der Sonnenseite Grödens

Winterpanorama der Dolomiten mit dem Langkofel und der "Königin" Marmolada

Die Curona Hütte auf Seceda bezaubert mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre!
Skifahrer und Snowboarder, Schneeschuhwanderer oder Skitourengeher, ob Jung oder Alt,... man trifft sich auf Seceda in der Curona Hütte.
Die Skipiste von Seceda bis St. Ulrich ist mit ihren 10,5 km eine der längsten im Dolomitengebiet und wird deshalb auch "la longia" genannt (die Lange). Gleich im oberen Teil befindet sich der Curonahang mit atemberaubenden Blick auf das schöne Südtiroler Land...

WEITERLESEN >>

Unsere Partnerbetriebe

Hotel Digon
Digon Str. 22 - 39046 St.Ulrich (BZ) Italien
Tel. +39 0471 79 72 66 - Fax +39 0471 79 86 20
www.hoteldigon.com

Hofer Hermann
Stufan Str. 55/59 - 39046 St.Ulrich (BZ) Italien
Tel. & Fax +39 0471 79 70 39
www.val-gardena.com/app/hermannhofer
Hotel Planac
Planac Str. 13 - 39100 Corvara/Badia - Italien
Tel.: +39 0471 836210 - Fax: +39 0471836598
www.planac.com
Val Gardena
Dolomites
www.valgardena.it

SECEDA CURONA HÜTTE

Werner Stuflesser
Seceda im Grödnertal, Dolomiten

Tel: (0039) 339 52 08 704
E-Mail: info@curona.it